laufbahn_3698

Fußball, Beach-Volleyball, Leichtathletik oder Eisstockschießen auf der Polizeisportanlage

Der großzügige Sportplatz bietet Raum für Team- und Individualtraining auf dem
Fußball-Kunstrasen und dem Beach-Volleyball-Platz, der Tartan-Laufbahn, beim Kugelstoßen und beim Weitsprung.

Auf 92 x 62 m Kunstrasen der neuesten Generation kann trainiert und Fußballmatches ausgetragen werden – auch im Winter oder bei Dunkelheit (Flutlichtanlage!).

Der kleine Kunstrasen Platz mit den Maßen 40 x 24 m bietet sich optimal für Hobby-
und Firmenmannschaften an.

Im Sommer stehen neben dem Beach-Volleyball-Platz auch die wettbewerbsfähige
Laufbahn für verschiedene Disziplinen (100m-Lauf, Sprints, Vorbereitung auf den Marathon, etc.)
zur Verfügung und wird auch von Triathleten für das Training benutzt.

Neu ab 2020 ist unsere Eisstockbahn, die ganzjährig bespielbar ist.

Öffnungszeiten

Unsere Sportplätze sind Mo – So von 8.00 bis 21.30 Uhr geöffnet.
Der Beach-Volleyball-Platz bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Kosten

Kunstrasenspielfeld: € 150,00 für 1,5 Std. exkl. Flutlicht
Flutlicht: € 0,40 / Min. (max. € 40,00)
Kleiner Kunstrasen: € 45,00 für 1,5 Std. inkl. Flutlicht

Beachvolleyball-Platz:  € 15,00 pro Std. für Mitglieder (max. 10 Pers.)
€ 20,00 pro Std. für Nicht-Mitglieder (max 10 Pers.)
€ 2,50 für jede weitere Person

Bei Anfragen und Buchungen bitten wir um Kontaktaufnahme unter – Mail: buero@polizeisv-wien.at bzw. Tel. 01/263-36-66

EISSTOCKBAHN: SPIEL – SPASS – SPORT – UNTERHALTUNG

Unsere Eisstockbahn ist Ideal als Attraktion bei ihrer Feier oder als gemütliches Beisammensein mit Freunden oder Kollegen.

Alle Materialien sind schadstofffrei und gesundheitlich unbedenklich, 100% ökologisch und CO2 neutral.

Wir bitten um Anmeldung unter:

Mail: buero@polizeisv-wien.at bzw. Tel. 01/263 36 66-11

Wichtige Hinweise!

Spielregeln Eisstock Gaudi

Spielraster

Kosten:

½ Std. für Mitglieder:            € 15,00
½ Std. für Nicht-Mitglieder:  € 20,00

Abrechnung im ½ Std.-Takt

Platzordnung: 

Verantwortlich für die Einhaltung der Platzordnung ist der Mieter der Kegelbahn. Dieser ist auch für die vollständige und ordnungsgemäße Rückgabe des Equipments verantwortlich (Verwahrung in der Holzhütte).

Hinter dem Spieler, der den Stock schwingt ist unbedingt Abstand zu halten – Verletzungsgefahr!

Essen, Trinken und Rauchen sind auf der Spielbahn nicht gestattet.

Für Sachen, die abgelegt werden übernimmt die Polizeisportvereinigung Wien keine Haftung – Bitte selbst darauf achten.

Der Mieter der Bahn ist für die vollständige und ordnungsgemäße Rückgabe der Stocke usw. verantwortlich.

Das Betreten der Spielbahn (weiße Fläche) ist nur mit sauberen Schuhen und nur im Abspielbereich während des Abspielens und  im Zielbereich zur Beendigung des Spiels erlaubt.

Achtung Rutschgefahr!

Wir danken für die Rücksichtnahme!

Der großzügige Sportplatz bietet Raum für Team- und Individualtraining auf dem Fußball-Kunstrasen und dem Beach-Volleyball-Platz, der Tartan-Laufbahn, beim Kugelstoßen und beim Weitsprung.

Galerie anzeigen