sportschiessen

Sportschießen

In unserer Anlage befinden sich 10 Schießstände für Luftpistole und Luftgewehr. Es wird auf die olympische Distanz von 10 Metern geschossen. Alle Stände sind für die Austragung von Meisterschaften nach den ISSF-Regeln (International Shooting Sport Federation) zugelassen.

Für die Aufnahme in die Sektion Sportschießen ist ein persönliches Gespräch mit der Sektionsleiterin – Oberschützenmeisterin  Elisabeth Reiser-Eckelhart – Voraussetzung.  Nach einer Probezeit von drei Monaten, in der man alle Schießstände kennengelernt und regelmäßig trainiert hat, kann eine Aufnahme in die Sektion erfolgen.

Auch für Firmenveranstaltungen eignen sich unsere Schießstände hervorragend, bei Interesse ersuchen wir Sie um Kontaktaufnahme unter der angeführten Telefonnummer.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Sektionsleiter

Oberschützenmeisterin
Elisabeth Reiser-Eckelhart
Handy: 0676/499 80 46
Mail: psvwiensportschiessen@gmail.com

Trainingsort/-zeiten

Luftpistole und Luftgewehr

Freizeit/Dienstsportzentrum, 1220 Wien, Dampfschiffhaufen 2
Information unter der o.a. Telefonnummer bzw. nach telefonischer Voranmeldung donnerstags zwischen 16.00 und 19.00 Uhr direkt am Schießstand.
Probeschießen mit Vereinswaffen nach Anmeldung und Vorgespräch möglich.

25m Pistole/Standardpistole/Schnellfeuerpistole/
Zentralfeuerpistole

50m Pistole (Freie Pistole)
Sportliches Großkaliber Pistole

Gelände des Sportklubs Handelsministerium, 1220 Wien, Wielandweg 25 (neben dem Beschussamt)
10 Stände fixe Entfernung 25 Meter (Freie Pistole 50 Meter), alle Kaliber – „Magnum“ ausgenommen.
„Schnupperstunde“ nach einem Aufnahmegespräch im Rahmen der vereinbarten Probezeit möglich.