KravMaga

sek_kravmagaKrav Maga Allround

„KMA – ist ein offenes Selbstverteidigungssystem“

KMA – ist für jede und jeden geeignet und befähigt Menschen, in angemessener Art und Weise auf Gewalt zu reagieren. Unabhängig von Kraft, Körpergröße, Geschlecht und Trainingszustand sind die vermittelten Techniken einfach, leicht erlernbar und bedürfen keiner Vorkenntnisse.

KMA – ist die zeitgemäße Weiterentwicklung des israelisch-militärischen Krav Maga, angepasst an europäische Rechtsverhältnisse. Prävention, Verhaltenstaktik, Deeskalation, Eskalation, Notwehr und Täterverhalten sind die Eckpfeiler unseres Systems. Zusätzlich zum Erlernen von Selbstverteidigungstechniken geht es um die Förderung von Durchhaltevermögen und Kampfgeist. Regelmäßiger Bestandteil im Unterricht ist das Trainieren mit Handpratzen und Schlagpölstern.

Sektionsleiterin

Mag. Ruth Preining
Handy: 0699/12 26 60 50
E-Mail: ruth.preining@psv-kma.at

Trainingsorte/-zeiten

Stadt Polizei Kommando Donaustadt 
Wagramerstraße 89, 1220 Wien
Montag und Mittwoch 18.00 – 19.30 Uhr

Stadt Polizei Kommando Ottakring
Wattgasse 15, 1160 Wien
am 2ten und 4ten Freitag im Monat 18.00 – 19.30 Uhr

Webseite E-Mail